Startseite

Mittwoch, 25. November 2009


Dortmund, 25.11.2009, nach dem ich letzte Woche türkischfremdgegangen bin, zieht es mich heute wieder in den einzig wahren, den Pamukkale Grill. Ich esse eine mit hackgefüllte Aubergine mit tollen Beilagen serviert vom freundlichen Pamukkale Team.
Rosmart, 24.11.2009, Oma macht für alle Rouladen. Und diesmal kommen zu dem durchwachsenen Speck und den Gürkchen noch Pfifferlinge rein. Ist ja Herbst.
Rosmart, 23.11.2009, Oma macht für uns beide Königsberger Klopse. Ich esse natürlich zwei solche Teller.
.
Rosmart, 22.11.2009, Vatter macht "Jägerschnitzel", mit Fleisch aus dem eigenen Stall, Kartoffeln aus dem eigenen Garten und selbstgesuchten Pilzen aus dem eigenen Wald.
Dortmund, 21.11.2009, mein lieber Freund Alexander aus Berlin besucht mich spontan in Dortmund und wir essen im Kitchen Club ein spätes Mittagessen. Mein Elsässer Flammkuchen ist sehr lecker und preiswert.

Freitag, 20. November 2009


Dortmund, 20.11.2009, in meiner Ecke machen auf einmal ganz viele neue türkische Imbisse auf. Heute war ich in einem auf der Uhlandstraße, wieder auf dem Weg zu Post. Die Linsensuppe hat sehr gut geschmeckt, und auch scharf. Beim Döner habe ich den Fehler gemacht "mit allem drauf" zu bestellen, ohne darauf zu achten, das auch so eine mayonaisenartige Cocktailsoße im Angebot ist. Das passiert mir beim nächsten mal nicht!
Dortmund, 19.11.2009, heute habe ich auf dem Weg zur Post ein neues türkisches Restaurant auf der Schützenstraße ausprobiert. Ich esse ein Lammgericht aus dem türkischen Wok. Schmeckt ganz gut, aber das Ayran ist wässrig und das Brot ganz labbrig.
Ob ich da noch mal hin soll?

Mittwoch, 18. November 2009

Bochum, 18.11.2009, gestern berichtete die liebe Rivca aus Berlin von einem Hähnchengrill bei ihr um die Ecke, der ganz toll sein soll. Das fiel mir mir auf der Rückfahrt über die A40 von Essen nach Dortmund wieder ein, als mich der Hunger überkam. Also raus in Wattenscheid und rein in Raimunds Profi Grill. Das Hähnchen war auch super! Dazu gab es Pommes mit Spezialsoße und Krautsalat mit Rote Beete. Aber auf Rivca und die Berliner Hähnchen freue ich mich auch wie Bolle!

Dienstag, 17. November 2009

Rosmart, 17.11.2009, auch ein Omaklassiker: Kassler mit Sauerkraut. Ich esse da immer Meerettich zu. Aber das ist das letzte Schweinfleich, was ich in dieser Woche essen werde! Angeblich könnte man das riechen, wenn man viel Schweinefleich ist.
Rosmart, 16.11.2009, Schweineschnitzel aus eigener Produktion mit Beilagen.
Sieht nicht so lecker aus, war es aber!
Lüdenscheid, 15.11.2009 zu Gast bei Freunden: Alexander und Christiane behalten mich zum Abendessen da. Sehr lecker und sehr scharf! Schweinefilet mit Gemüse in Curry-Kokosmilchsoße mit Klebereis.
Rosmart, 15.11.2009, Frikadelle mit Weißkohl bei Oma

Samstag, 14. November 2009

Dortmund, 14.11.2009, heute gibt es mal italienische Imbiß-Esskultur bei der Pizzeria D'Angelo II. Auf dem schönen Teller sind die "Tortellini Nina" mit Schinken, Pilzen, Sahnesoße und Rucolasalat. Achte auf die Vitamine!
Dortmund, 13.11.2009, heute wird mal wieder gesund gelebt, ist ja schließlich Freitag der 13.! Mein bester Freund Michael lädt mich zu einer scharfen Currywurst im Stehen bei Wurst Willi in der Dortmunder Fußgängerzone ein. Herrlich!
Dortmund, 12.11.2009, zwischen Post und Plattenladen kehre ich zum Mittachessen im Schürmanns ein, da gibt es einen tollen Mittagstisch mit reichlich Auswahl und alle Gerichte deutlich unter 10€ inkl. Getränk. Ich esse die Makkaroni mit Lachs, Spinat und Pilzen, und es gibt auch einen Salatteller dabei. Man muß ja auch auf Vitamine achten!
Dortmund, 11.11.2009, am nächsten Tag schmeckt Omas Gulasch noch besser, diesmal mit Nudeln und Krautsalat als Beilagen.

Dienstag, 10. November 2009

Rosmart, 10.11.2009, "Rosenkohl und Gulasch paßt eigentlich nicht zusammen", fällt Oma beim Mittagessen auf. "Aber ich habe es heute mal so gemacht!" Und geschmeckt hat es auch.
Rosmart, 9.11.2009, das gab es schon öfter bei Oma: die bewährten Minischnitzel mit Paprikagemüse
Bochum, 8.11.2009, einmal im Jahr feiert mein lieber Freund Martin seinen Namenstag mit einem Gänsebraten Menü. Die erste Vorspeise sind Frikadellen aus der Gänseleber mit einer fruchtig-scharfen Soße aus gelben Tomaten. Ein schmackhafter Einstieg in den Abend!
Bochum, 8.11.2009, die zweite Vorspeise ist eine Grießknockerl Suppe aus frischen Zutaten
Bochum, 8.11.2009, Martin hat den ganzen Tag in der Küche gezaubert: selbst gemachte Klöße, und eine Biogans, die von 13 bis 20 Uhr bei 110 Grad gebraten wurde. Köstlich!
Bochum, 8.11.2009, auch der Nachtisch von Martin ist Spitze! Selbst gemachter Nußstrudel, aber bitte mit Sahne!

Sonntag, 8. November 2009

Dortmund, 7.11.2009, ich bin diese Wochen einfallslos, also wieder Döner nach Besorgungen in der City. Aber immerhin im Mezopotanien Grill nähe Konzerthaus, wo es Kalbleisch gibt, ich verzichte auf Pommes zugunsten von Reis. Und Ay-Fit muß auch dabei sein!

Freitag, 6. November 2009

Dortmund, 6.11.2009, heute hat die Freundin des guten Geschmacks allen Grund mit mir zu Schimpfen! Fastfood in Reinkultur, dieses Zigeunerschnitzel in Bahnhofsnähe, nicht weit vom vorgestrigen Chinasyndrom. Die Soße ist genau der süß und sehr saure Geschmack aus dem Eimer, wie in den meisten Buden. Das Schnitzel war aber schön knusprig und saftig! Man beachte die Alibi-Salatbeilage - herrlich!

Donnerstag, 5. November 2009

Dortmund, 5.11.2009, ein leckerer und gesunder Iskender im Pamukkale Grill

Mittwoch, 4. November 2009

Dortmund, 4.11.2009, Ente süßsauer im China-Imbiß in Bahnhofsnähe, das Fleisch war schön zart, aber hinterher war mir kurz übel. Ist aber alles drin geblieben.

Dienstag, 3. November 2009

Rosmart, 3.11.2009, auch wieder gut: Kartoffeln und Bohnen aus dem Garten mit Frikadüse.
Rosmart, 2.11.2009, das schmeckt mal wieder! Omas Kartoffelsalat mit Hähnchenminischnitzel.
Rosmart, 1.11.2009, nach den kulinarischen Genüssen der letzten beiden Tage enttäuscht dieses Mittagessen ein wenig. Die selbstgesuchten Pilze sind fade und ohne Aroma, und Vater hat auch noch Salz und Pfeffer vergessen.