Startseite

Sonntag, 28. März 2010

Dortmund, 28.3.2010, Omega3 schön gegrillt mit ausreichend Sättigungsbeilagen im Caracalla Grill auf der Münsterstraße.

Samstag, 27. März 2010

Dortmund, 26./27.3.2010, Tomatensoße mit Speck, Kapern, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer.

Donnerstag, 25. März 2010

Dortmund, 25.3.2010, lecker ist immer der Mittagstisch im Schürmanns, und besonders schön wenn vom lieben Stefan, dem Hausjuristen, auch noch eingeladen und gut unterhalten/beraten wird. Auf dem Teller ist Zander und Salat, dazu gibt es Baguette.

Mittwoch, 24. März 2010

Dortmund, 24.3.2010, Döner macht schöner! Welcher?
Natürlich nur der aus dem Pamukkale Grill.

Dienstag, 23. März 2010

Rosmart, 23.3.2010, Oma macht Schnitzel und Kohlrabi, keiner meckert.
Rosmart, 22.3.2010, alle sind erkältet, dagegen muß man ankochen: ich mache eine scharfes Fischcury mit reichlich Ingwer und Knoblauch, Seelachs, Zwiebeln, Paprika und Zuckerschoten, grüner Curypaste und Kokosmilch. Nachdem ich drei solche Teller gegessen habe, muß ich erstmal einen Mittagsschlaf machen, aber der schütz ja bekanntlich vor Herzinfarkt und Burnout.


Rosmart, 21.3.2010, deftiger Schweinebraten mit Zwiebelsoße und scharfen Paprikagemüse, dazu improvisiert Mutter noch einen Nachtisch aus Creme Fraiche, Weißer Schokolade und Preiselbeeren, schmeckt sogar.

Samstag, 20. März 2010


Dortmund, 20.3.2010, spätes Mittagessen im libanesischen Holzkohle-Grill-Restaurant "Caracalla", die Linsensuppe ist ganz toll! Die Zubereitung des Rindfleisches trifft nicht so meinen Geschmack, beim nächsten Mal probiere ich die gegrillte Dorade.



Bochum. 19.3.2010, der Weindeuter verwöhnt mich mit B-Mozarella, Hering, Gambas, Lamm und Eis. Eine Geschmacksbombe ist das selbst gemachte Aioli. Schaut selber! Herrlich! Danke!!!
Dortmund, 18.3.2010, ich besuche Chefkoch Jan Möllmann in seiner Siedlerklause um ihm bei der Arbeit über die Schulter zu schauen, und er verwöhnt mich mit einen Wiener Schnitzel, da können die Ösis aber mal nur so staunen!
Dortmund, 17.3.2010, wenn das Mittagessen nicht so dolle war, fehlt mir den ganzen Tag was, also zum Abend hin zum Super Pamukkale Grill und einen Delikatess-Döner in die Plauze rein. Versöhnender Abschluß des Tages!
Rosmart, 17.3.2010, das kommt davon, wenn man die Gefrierbeutel nicht mit wasserfesten Stiften beschriftet, anstatt des Schweinebraten findet Oma nach dem Auftauen irgendwelche Rinderrippenreste, und schmort sie.
Nicht so lecker, aber alle mümmeln es sich schweigend rein.
Rosmart, 16.3.2010, Oma macht für alle super Paprikaschoten mit würzigem Hack.
Und ich tue mir ordentlich Soße drauf!
Rosmart, 15.3.2010, Feinkost Albrecht bereitet Oma und mir den Tisch.

Rosmart, 14.3.2010, Supersteaks aufm Land, der Wein schmeckt mir aber nicht.
Rasthof Börde/A2, 13.3.2010, noch besser als das Putengeschnetzelte schmecken die angebratenen Spätzel, und da ich drei Pippibons einlösen kann, ist das Mittagessen auch noch recht günstig.
Berlin, 12.3.2010, und abends aus medizinischen Gründen wieder wieder einen Asia-Flattermann im tollen Thai Ha Imbiß.
Berlin, 12.3.2010, Mittagstisch im Café Nino neben der Ostkreuz Fotoschule in Weißensee.

Berlin, 11.3.2010, bei meiner schweren Erkältung ist das scharfe und gesunde asiatische Essen wie Medizin. Hier eine sauer-scharf Suppe, die ihrem Namen alle Ehre macht und ein knuspriges Entchen mit viel Knoblauch und Ingwer, gegessen im Thai Ha Imbiß.
Berlin, 10.3.2010, was gesundes am Abend: gegrilltes Schweinefleisch, nach Hongkong-Art mit viel Knoblauch, Gemüse und scharfer Soße. Das Ganze wurde mit Genuß verspeist im Restaurant Hong-Kong-City in Weißensee.
10.3.2010, Helmstedt, ein kleiner Zwiebelring als Zwischenmahlzeit an der A2.
Na gut, das Rind esse ich auch.
Rosmart, 9.3.2010, Oma macht für all einen klasse Hackbraten mit Rohkostsalat.
Rosmart 8.3.2010, Oma und ich ziehen uns erstmal so richtig
Omega 3 rein.

Rosmart, 7.3.2010, deftiges Sonntagsessen, nur der Wein ist nicht aus eigener Produktion.

Samstag, 6. März 2010


Dortmund, 6.3.2010, wieder ein schmackhafter Besuch im Caracalla Grill auf der Münsterstraße, es gibt eine deftige und scharfe Linsensuppe und Lammspieße vom Holzkohlegrill.

Dortmund, 5.3.2010, Freitags mal ausm Meer bei Geanni

Donnerstag, 4. März 2010

Dortmund, 4.3.2010, endlich mal wieder im Super Pamukkale Grill geschlemmt!


Rosmart, 3.3.2010, Vater macht Tomatensuppe mit geröstetem Speck, und Oma Linsen mit Mettwurst, die ist innen aber nur lauwarm und schmeckt so nicht, und es gibt einen bösen Streit zwischen den beiden, den auch das Dessert nicht versüßen kann.
Lüdenscheid, 2.3.2010, das ist eine tolle Zusammenarbeit: nach dem ich meine Fotos bei ERCO präsentiert habe, werde ich auch noch in die Werkskantine zum Essen eingeladen. Das Mittagessen und das Ambiente sind sehr ansprechend! Ich esse Rindfleisch mit Pilzen und Erdnußsoße, sehr fein und leicht gemacht, trotz der Erdnüsse. Aber Kantine kann man dazu gar nicht mehr sagen, eher eine Lounge, die man eigentlich eher in Berlin-Mitte vermuten könnte als in Lüdenscheid. Aber was heißt da schon Provinz?
Rosmart, 1.3.2010, Schnelle Küche von Feinkost Albrecht

Rosmart, 28.2.2010, Lecker Kassler mit den üblichen Sättigungsbeilagen, alles aus eigener Herstellung.
Dortmund, 26./27.2.2010, Langsame Küche mit Pute, Paprika, Mango und ganz viel Ingwer und Knoblauch.
Dortmund, 25.2.2010, Schnelle Küche!