Startseite

Mittwoch, 30. Juni 2010

Berlin, 30.6.2010, Kaffeestunde in lauer Sommerbrise bei Aux Delices Normandes.

Berlin, 30.6.2010, leichtes Mittagessen im Viet-Frisch, Frühlingsrollen mit Hänhchen und eine Wantansuppe. Auch diesmal schmeckt alles sehr sehr gut! Besonders die Suppe auf einer Hühnersuppenbasis mit viel Kohl und den kleinen fleischgefüllten Teigtaschen ist toll. Man spürt förmlich beim essen wie gesund es ist.
Berlin, 29.6.2010, heute mal was Deftiges: Nach dem Meeting geht es mit Bürgerrechtlerkollektiv von der Robert-Havemann-Gesellschaft zum Mittagessen in die Berliner Bürgerstuben. Ich weiß, kaum zu glauben, aber diese Portion habe ich nicht geschafft.

Berlin, 28.6.2010, Abendessen auf vietnamesisch im Viet-Frisch auf der Kantstraße. Hühnersuppe mit Kokosmilch und Ente mit Erdnüssen, Cury und viel Gemüse. Wunderbare Geschmacks- und Aromabomben zum sehr günstigen Preis.
Berlin, 28.6.2010, erstes Frühstück in der Haupstadt, im Stattcafé um die Ecke.

Sonntag, 27. Juni 2010

Berlin, 27.6.2010, Was für ein toller Tag! Und nachdem ich Alexander zum Flughafen gebracht habe, kehre ich im Stattcafé im Kiez am Lietzensee ein, ganz in Nähe meiner geliehenen Wohnung. Passend zum Fußballspiel esse ich ein englisches Schweinesteak mit Champion-Senfsoße für sagenhafte 6€!

Berlin, 27.6.2010, zum WM Klassiker Deutschland-England bin ich bei Nina und Alexander und ihren beiden Kindern eingeladen. Zum aufregenden Spiel gibt es leckere Nervennahrung und Stärkung.
Helmstedt, 27.6.2010, Rast aufm Wech nach Bärlin, man sollte hier einfach beim Burger bleiben...der Salat, ach...
Rosmart, 26.6.2010, vor dem Fußballklassiker am Sonntag ein Klassiker von Oma am Samstag.

Freitag, 25. Juni 2010

Dortmund, Döner mit Chajm, natürlich im Pamukkale Grill.
Rosmart, 24.6.2010, Nudelauflauf mit Oma.

Mittwoch, 23. Juni 2010

Dortmund, 23.6.2010, heute mal schlichter: Spaghetti mit Thunfisch-Tomatensoße, bei der nehme ich als Grundlage den Bio-Tomatensaft von Aldi mit Meersalz.




Dortmund, 22.6.2010, ein kulinarischer Höhepunkt jagt den nächsten! Gestern Türkweinprobe mit Schlemmen im Pamukkale Grill, und heute werde ich von Jutta und Stefan zum Kultportugiesen Carlos in DO-Benninghofen eingeladen. Hier muß man rechtzeitig reservieren, so beliebt ist das kleine Lokal. Stefan kennt sich aus und bestellt die Vorspeisen, wie Stockfisch, Krabbentaschen, Paprika und Tintenfischringe. Als Hauptgang nehmen wir alle drei das Halbe Hähnchen. Das ist besonders würzig, weil es vorher mariniert wurde, und es ist super knusprig gebraten. Als Beilagen gibt es Pommes und Salat - einfach wie gut. Während Stefan beim Bier bleibt, nehmen Jutta ich ich den grundsoliden Rosé aus dem Steinbecher. Das Preisleistungsverhältnis ist bei Carlos fantastisch!

Dienstag, 22. Juni 2010





Dortmund, 20.6.2010, Türkische Weinprobe im Pamukkale Grill. Auf Anregung des Weindeuters, treffen sich Klausenjan, Genießer und Mahlzeitvogel himself zur Weinverköstigung am Dönerspieß. Ich war ja erst skeptisch, bin aber durch und durch positiv überrascht, sowohl vom Geschmack der Weine als auch von der tollen Atmosphäre, die von Pamukkale Chefe Ali und seinem freundlich Team bestimmt wird. Vielen Dank an ihn, und natürlich den Weindeuter für die Idee und das Besorgen der Weine. Klausenjahn und Genießer steuerten auch Flaschen dabei, und ich habe überall von gesüppelt. Der Genießer und Weindeuter besprechen die Weine seriös und kompetent in ihren Blogs. Lesen!!!




Dortmund, 21.6.2010, und natürlich ist so eine Weinprobe auch harte Arbeit!



Rosmart, 20.6.2010, Sonntagsschmauß mit Schweinefilet im Speckmantel und anderen Schweinereien.

Samstag, 19. Juni 2010

Dortmund, 19.6.2010, Pizza mit Krabben und Knoblauch anne Rheinischenstraße. Der Teig war gut.




Bochum, 18.6.2010, Schlemmen gegen die Niederlage. zum großen Fußballeventgucken trifft man sich mit Kind und Kegel beim Weindeuter im Garten. Ich bringe zwei Weine und Lammkoteletts mit, außerdem gibts noch weitere Weine aus Weindeuters Keller und Afrikadellen, gefüllte Gemüsezwiebeln und Chakalaka-Soße usw. Nachbar Tom schwärmt so von seinen Rüma Sahneheringe, das er die auch noch rausrücken muß. Und die waren klasse! Ein sehr gelungener Tag, auch wenn Jogis Buben loosen.

Freitag, 18. Juni 2010

Dortmund, 17.6.2010, Pamukkale Grill, was sonst.
Dortmund, 16.6.2010, mit dem Klausenjan mache ich bei schönem Wetter einen Ausflug zu Tante Amanda. Und dort draußen an der frischen Luft wähle ich die rustikalen Koteletts vom Schwäbischen-Halleschen Bio-Landschwein, die sehr gut gebraten sind und einen schönen Fettrand und eine schöne Panade haben. Und der Klausenjan ist auch noch so nett und begleicht die Rechnung!
Rosmart, 15.6.2010, Oma bekocht mit Kassler lecker die Familie.


Rosmart, 14.6.2010, Aldi-Schlemmerei am Montag, Oma ist ganz begeistert von meinem Chili Con Carne, das ich mit viel Tomatenmark, Ingwer, Knoblauch, scharfer Curypaste, Sojasoße, Paprika usw. mache. Der Wein ist ein roter Bio-Spanier für 1,89€ aus Navarra, der in Holland abefüllt wurde. Ich gebe davon sehr viel ins Chili...



Rosmart, 13.6.2010. alles bekannte und leckere Sachen auf dem Tisch, nur diesmal vergeigt Mutter den Spargel: viel zu lange gekocht und in einer Wasserlache serviert. Schöne Scheiße!