Startseite

Donnerstag, 29. September 2011




Bochum, 28.9.2011, Besuch beim Weindeuter, ich bringe zwei Rosés mit, den Portugieser Antonio Lopez und den spanischen "Romancero" von Aldi, die verdunsten bei dem tollen Wetter praktisch im Garten. Weindeuter performt danach am Grill u.a. mit Zander, Gambas und Hühnchen und allerlei Gemüsen. Super, danke!

Rosmart, 27.9.2011, Oma tischt am Dienstag mal wieder ein Sonntagsessen auf.
Rosmart, 26.9.2011, Fisch und Gemüse kommen von Feinkost Albrecht, die Kartöffelchen aus Omas Garten.


Rosmart, 25.9.2011, Sonntagsmenü mit scharfen Gulasch und frisch geernteten Böhnchen als Salat. Den Wein habe ich aufm REWE. Erst kommt er wässrig rüber entfaltet dann aber doch Kraft und Saft. Erfreulich, meistens ist es ja umgekehrt.
Dortmund, 24.9.2011, mal wieder zu Gast bei Nana in ihrem Sweet Chilli. Diesmal probiere ich die Nr. 131 aus der Srilankische Küche, Briyani Original. Das ist gelber Reis, Zwiebelsalat (wo ist der?), Ei, Kaliya und Ananascurry und Lamm. Also, die indische Küche ist mir lieber. Hier ist soviel Gekröse auf dem Teller, das den Genuß für mich etwas einschränkt.
Dortmund, 22./23.9.2011, mal wieder das MZV Standartgericht. Wieder mit Asia-Note, ich schmore Zwiebeln. Knoblauch und Ingwer mit Sojasoße und braunem Zucker an und lasse s etwas länger köcheln bevor ich die Tomaten, den Thunfisch und die Currypaste dazugebe. Schmeckt mir zwei Tage lang gut.

Donnerstag, 22. September 2011

Dortmund, 21.9,2011, ich muß mal wieder als Testesser beim Klausenjan herhalten, Aber was tut man nicht alles für seine Freunde! Dafür werde ich aber auch mit geschmorten Nackensteaks vom Parmaschwein belohnt. Die haben lange in Olivenöl, Weißwein und Kümmel geköchelt und schmecken hervorragen zart und würzig. Dazu Superbratkartoffeln und Jans Spezialsauerkraut. Ich helfe wo ich kann!

Rosmart, 20.9.2011, Oma kocht deftiges Eisbein, unter den Schokostreuseln ist Griespudding.


Rosmart, 19.9.2011, noch mal Steaks, Kartoffeln und Bohnen hat Oma geerntet.



Rosmart, 18.9.2011, scharfe Tomatensuppe und wunderbare Steaks, sogar die Kirschsuppe schmeckt, und der Wein fällt nicht weiter auf.
Dortmund, 17.9.2011, schnelle Küche mit Pasta, Pesto und Prosciutto.
Bochum, 16.9.2011, für die Pappe vom gestern entschädigt mich der Weindeuter mit einem liebevoll gemachten Spätsommerweinschlemmerteller. Danke!
Dortmund, 15.9.2011, mit 100.000 anderen bin ich zur Eröffnung in der Thier Galerie, dem neuen Dortmunder Einkaufszentrum. Ich bin aber zum arbeiten hier, und da brauche ich auch wat innen Bauch. Noodle to go aber im sitzen gegessen, gar nicht mal so übel, wenn es nicht in der Pappschachtel wäre.
Dortmund, 14.9.2011, Iskender im Pamukkale. Der Beste.


Rosmart, 13.9.2011, Super Mittachessen von Oma, aber man sollte sofort bloggen, ich weiß nicht mehr, was unter der Vanillesoße war. Von der Frikadellen habe ich aber zwei gegessen...oder drei...?
Rosmart, 12.9.2011, ein Montagstandartgericht mit Oma.


Rosmart, 11.9.2011, Mutter experimentiert, was aber von den Mitessern nicht honoriert wird: keine Suppe, Kassler ohne Sauerkraut und am Nachtisch ist die Sahne am besten. Da brauche ich zwei Bier drauf.
Bochum, 10.9.2011, der Iskender beim Gülüm ist lecker und so reichhaltig, das ich ihn nicht schaffe.

Dortmund, 9.9.2011, mit Christian nehme ich bei Diekmanns den Businesslunch ein. Da ich hier schon mal hungrig weggegangen bin, weiß ich, das man sich am Vorspeisenbuffett sattessen muß. Für 9,90€ kann man aber nicht meckern, schon gar nicht, wenn Christian bezahlt.
Dortmund, 8.9.2011, das is was Reelles! Zigeunerhackspieß in der Hafenschänke. Super!
Kevelaer, 7.9.2011, Gutbürgerlich muß in Deutschland neu erfunden werden! Das rustikale Ambiente und die freundlichen Bedienung waren so vielversprechend. Was dann aber auf den Tisch kommt ist eine einzige Enttäuschung. Cordonblöd ok, aber die Erpsen/Möhren einfach aus der Dose warmgemacht, die Pommes lassen vor Schlappheit die Köpfe hängen, die Soße ist immerhin mit Paprika und Tomaten selbst geschmürgelt hat an Gewürzen aber nur ein bisschen Knopi gesehen. Ganz fade Angelegenheit! Und teuer! Mit zwei Diebels (ohne die das alles nicht zu ertragen wäre) bin ich 20€ los.
Meerbusch, 7.9.2011, Bine tischt mir eine vegetarische Möhrensuppe mit Curry und Ingwer auf. Sehr lecker. Fehlt nur ne deftige Mettwurst drin.

Rosmart, 6.9.2011, Oma macht Sonntagsessen am Dienstag. Außer der Nachtisch ist alles aus eigener Produktion.
Rosmart, 5.9.2011, Böhnchen süßsauer frisch von Oma ausm Garten aufn Tisch.

Sonntag, 4. September 2011



Rosmart, 4.9.2011, zwischen zwei sintflutartigen Regenschauern mit Gewittern habe ich mal schnell den Grill für die Familie angeworfen, drauf kommen eingelegte Schweine Nackensteaks vom Metzger des Vertrauens. Die von Oma gestern geernteten roten Kartoffeln kommen mit Knopizehen in den Backofen und machen sich quasi von selbst. Muttern macht eine feurigfruchtige Tomatensoße mit Speck und Zwiebeln und Salat dazu. Und der Wein ist auch eine schöne Supermarktüberraschung: ein Vinho Verde Rosé 2010 von António Lopes aus dem Norden Portugals. Das Anbaugebiet liegt zwischen den Flüssen Douro und Minho. Sein fruchtbetonter, leicht perlender Charakter und der geringe Alkohol von 10,5% macht ihn zu einem spritzigen Vergnügen der leichten Art. Besser hätte ich es auch nicht sagen können, deshalb habe ich es vom Etikett abgeschrieben.
Dortmund, 3.9.2011, Soße von gestern: noch leckerer!
Dortmund, 2.9.2011, wieder Aldiravioli, diesmal aber mit gegrillten Tomaten und Mozzarella gefüllt. Dazu gibt es die MZV Standart-Tomaten-Thunfischsoße, die diesmal aber so gut wie noch nie gelungen ist.
Dortmund, 1.9.2011, mal wieder zu Nana's Sweet Chili und da esse ich ein Hähnchencury mit Ananas, Bananen und Kiwi. Eine fruchtige Gewürzaromenbombe.
Dortmund, 31.8.2011, Aldiravioli gefüllt mit Zitronenfrischäse, dazu rotes Pesto und Schinken. Schnell und lecker.


Rosmart, 30.8.2011, Dienstagsmenü mit Vatters Gemüsesuppe und Omas Braten. Leider ist das Schweinefleisch sehr hart, da der Metzger beim Schlachten ein Panne hatte, und das Schwein dadurch sehr gestresst war.