Startseite

Donnerstag, 10. Mai 2012




Dortmund, 3.5.2012, Sushiabend mit Klausenjan und seiner Frau. Eigentlich bin ich kein Fan von Sushi, was aber das super freundliche Team der Kimbabbox da zaubert ist ganz großes Tennis! Dazu öffnet Jan noch einen Südtiroler Weißen, der ausgezeichnet mit Sushi und auch der Nudelsuppe harmoniert. Nur mit den Stäbchen komme ich nicht klar...

Kommentare:

  1. Ich finde, Sushi kann man auch direkt mit der Hand in den Mund führen. Hauptsache rein.

    AntwortenLöschen